Heimat- und Geschichtsverein Roetgen e.V.
Impressum: © 2011 Heimat- und Geschichtsverein Roetgen e.V.
Nachrichten aus der Gemeinde Roetgen Gemeinde Roetgen
“Vergangene Wege in Roetgen”: Unter Punkt 24 unserer Liste “Interessante Dinge & Orte in Roetgen mit historischem Hintergrund” nahmen wir uns vor, auch dieses Detail unserer Dorfgeschichte  einmal näher zu betrachten und zu dokumentieren. Nun ergab es sich, dass der Bauausschuss der Gemeinde Roetgen am 14.02.2012 in seiner öffentlichen Sitzung dieses Thema als Punkt 2 auf seiner Tagesordnung hatte. Ursache für diese Bemühungen war ein Antrag von CDU & B90/Grüne aus dem Jahre 2006. Im Jahre 2008 beantragten B90/Grüne erneut u.a. die “Wiederbelebung historischer Fußwege”. Aus dieser Zeit gibt es eine Karte (B90/Grüne), die den wahrscheinlichen/vermeintlichen Verlauf dieser alten Wege zeigt: Das Ergebnis der o.g. Bauausschuss Sitzung finden Sie im Protokoll dieses Ereignisses: Wie man hört, muss die Sitzung selbst wohl einen stürmischen Verlauf genommen haben. Die Nachrichten darüber konnte man zumindest aus folgender Pressemitteilung entnehmen: Dass hier ein sehr altes Thema angesprochen wird, das keinesfalls unsere aktuellen Politiker erfunden haben, können wir bei unserem Dorfchronisten Hermann Josef Cosler nachlesen. Er schrieb schon 1864 einen Artikel für sein “Lexikon” mit dem Titel “Straßen und Wege und die Wiederherstellung derselben”. Was lernen wir daraus? Gut Ding will Weile haben!     Der Heimat- und Geschichtsverein Roetgen denkt darüber nach, mit welchem Beitrag wir die verfahrene Sache unterstützen können. Ich glaube nicht, dass es sinnvoll ist, alle vergangenen Wege wieder zu reaktivieren, aber eine ordentliche Dokumentation und auch die eine oder andere Wiederbelebung wäre sicher eine lohnenswerte Aufgabe. rowi
PDF: Alte Fußwege PDF: Alte Fußwege Protokoll v 14.02.12 Protokoll v 14.02.12 AN: Kommentar AN: Kommentar